Material-Muster für Holzarten und Holzwerkstoffe Impressum
  musterkiste.de: Muster und Produktdaten für Holzarten und Holzwerkstoffe   englisch englisch
Holzarten OSB MDF und HDF Spanplatten Sperrholz Verbundwerkstoffe Hartfaserplatten Massivholzplatten Holzweichfaserplatten
  Neuigkeiten Suchen Holz-Stichworte Holzarten und Holzwerkstoffe Holzwerkstoff-Hersteller Links & Adressen Kontakt Bestellung Musterkisten
 
  
  > Startseite > Holz > Holz-Stichworte > Zementgebundene Spanplatte
     

Zementgebundene Spanplatte


Werkstoffe
» zementgebundene Holzspanplatte
» zementgebundene Holzspanplatte
» Zementgebundene Spanplatte A2
» Zementgebundene Spanplatte B1


Stichworte
» Brandschutz und Holz
» Fassaden und Aussenbereich


Dieser Holz-Werkstoff wird häufig für vorgehängte hinterlüftete Fassaden auf einer Holz-Unterkonstruktion eingesetzt. Ein wichtiges Einsatzgebiet ist auch der Brandschutz. Der mineralisch gebundene Werkstoff wird für Decken- und Wandverkleidungen und als Fußbodenverlegeplatte eingesetzt.

Im Gegensatz zu Faserzementplatten sind hier die stabilisierenden Bestandteile Holzfasern von Nadelbäumen. Zementgebundene Spanplatten bestehen hauptsächlich aus Nadelholz (Fichte/Tanne), aus Zement, sowie aus Wasser und mineralischen Zusatzstoffen.

Zementgebundene Spanplatten sind in den Brandschutzklassen B1 und A2 (DIN 4102) sowie
B-s1,d0 oder A2-s1,d0 (EN 13501-1) erhältlich.

Relevante Normen:
DIN EN 634 Teil 1 und 2

 
 
  Kontakt | Impressum | Datenschutz